17/09 - Bericht vom Aikido-Lehrgang in Rogla (Slowenien)

Rogla/ Slowenien – Ein Traum auf 1500 m

Den zweiten DTL der AUD in diesem Jahr richtete unser slowenischer Verein AKTT im Rahmen eines mehrtägigen Lehrgangs im landschaftlich wunderschön gelegenen Rogla aus.
Auf die Frage: „Was habt ihr von Rogla mitgenommen bzw. was ist hängengeblieben?“ können wir einstimmig antworten: „mindestens 1 ½ Kilo!!!“. Aber nicht nur die exzellente Verpflegung morgens, mittags und abends mit der leckeren slowenischen Kulinarik und der ausgezeichneten Gastfreundschaft im Hotel Rogla bleibt in Erinnerung. Ebenso die freundschaftliche Geselligkeit und das kompetent lehrreiche aber entspannte Training bei Gerhard Mai (6.Dan) waren absolut erlebenswert.

2017 09 18 IL Rogla 01

In den drei Tagen unseres Lehrgangs war einiges geboten. Auftakt bot die Prüfung zum Blaugurt unserer Aikidofreunde vom ausrichtenden Verein AKTT, Iztok Levstik und Uroš Krajnc. Beherzt und mit großem Einsatz absolvierten sie das umfangreiche Prüfungsprogramm mit uns allen zusammen über schweißtreibende 1,5 Stunden. Natürlich hat sich die Anstrengung für die beiden geloht und sie haben bestanden. Herzlichen Glückwunsch! 

                  

Auch unsere Aikidofreunde und Vereinsfunktionäre des AKTT Tatjana Korošec, Jože Oštir und Gorazd Pelcl hatten eine große Aufgabe zu meistern. Alle drei bestanden den theoretischen Teil zur nächsten DAN-Prüfung. Die Vorbereitungen dazu verliefen z2017 09 18 IL Rogla 02war schon im Vorfeld. Jedoch musste jeder von ihnen am Lehrgang eine halbstündige Lehrprobe jeweils zu Beginn einer Trainingseinheit durchführen. Starke Präsenz und überzeugender methodischer Trainingsaufbau zeigte, dass alle drei viel Erfahrung als Aikido-Trainer haben. Zusätzlich hielt jeder einzeln einen Vortrag vor allen Lehrgangsteilnehmern zu einem bestimmten gradabhängigen Aikido-Thema. Sie machten ihre Sache großartig! Die vier anwesenden Mitglieder der Technischen Kommission der AUD bestätigten einstimmig die Erfüllung der Prüfungs-Kriterien bei den Absolventen. Herzlichen Glückwunsch an euch zum bestandenen DTL!   

2017 09 18 IL Rogla 03

Der übrige Lehrgang war hauptsächlich der Dan-Vorbereitung gewidmet. Gerhard verstand es, allen Stufen gerecht zu werden. Mit viel Eifer und noch mehr Spaß konnte jeder für die nächste Prüfung intensiv üben. Die Trainingseinheiten wurden nur durch Essenspausen, Entspannung im Hallenschwimmbad mit Whirlpool, Schlafsequenzen und kleinen Abenteuerspaziergängen in oder zwischen  den Regenpausen unterbrochen. Unsere slowenischen Freunde haben mit der Wahl von diesem Sportzentrum als Lehrgangsort den absoluten Glücksgriff getan.Herzlichen Dank an euch – allen voran an Mojca, die für die Lehrgangsleitung und Organisation zuständig war – für diese wunderschönen Tage in Rogla!
Wir kommen gerne wieder ....